und die Moral der Geschichte…

„Nicht mein Tag“ ist ein Film für ca. ab 9,99 €uro im Handel. In dem Film geht´s wie kann es auch anders sein um Geld. Und ich bin beim Thema.

Banküberfall mit Happy End… Ein Aktionstreifen.

Der ordnungsliebende Bankmitarbeiter Till Reiners (Axel Stein) ist gelangweilt. Ihm gehen sein Leben, seine kleinbürgerliche Existenz und vor allem er selbst auf die Nerven. Zudem ist die Beziehung zu seiner Ehefrau und einstmals großen Liebe Miriam (Anna Maria Mühe) in der Alltagsroutine gefangen. Aber Till erwartet mehr von seinem Leben und tatsächlich kommt es eines gewöhnlichen Tages zu einer folgenschweren Begegnung: Der Möchtegern-Gangster Nappo (Moritz Bleibtreu) sucht sich ausgerechnet Tills Bankfiliale aus, um seine prekäre monetäre Lage aufzubessern. Nachdem der Räuber das Geld sicher im Fluchtwagen verstaut hat, nimmt er Till als Geisel. Der wird allerdings von der Polizei für Nappos Komplizen gehalten und ist somit gezwungen, mit dem Gauner zusammenzuarbeiten. Es beginnt ein halsbrecherisches Abenteuer für das ungleiche Duo, das Till endlich die Gelegenheit bietet zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als nur ein gewöhnlicher Spießer.

Quelle: Media Markt. Bluerayaussteller, Moritz Bleibtreu, nicht mein Tag; „das Wide Leben“und  U. Obermayer, G.Depardieu und der Film „Mammut“. Medimops….

Tolleranzgrenze?

Benimmregelung und Zensur oder Herausforderung der Provokation annehmen?
Beleidigung durch die Sprache, die einschlägiger Erziehung ist. Aber so bin ich nun mal…
Die Vereidigung eines Menschen, der nicht mehr lange Chef im Ring ist, weil er seine Regeln vergaß?
Aber was sind das für bekloppte Regeln, an die ich glaubte. Ja genau! Und schon bin ich dabei meine Seele auszuweinen. An der Politik gibts nichts neues, ausser das es um Macht geht und zwar um menschengemachte Macht. Über Tot und Leben. Um Abschiebung und Haß gegen alles, was seine eigenen Regeln verletzt. Sätzte, die in der „Rap Szene Deutschlands“ in sind, wie das es keinen Sinn macht weiterzuleben und weiter das Game des Geldgierigen spielt. Der ehrliche Mensch, der einfach nur simple aggiert, der bleibt auf der Strecke?

Ja, „Sucht“ ist ein Thema, dass im Zentrum einiger meiner Freunde stand oder steht. Und deswegen empfehle ich den TED Vortrag über die Machtsucht von „Gabor Matte“ in Rio. ZU LAUSCHEN: Bedauernswerte Situation der Abhängigkeit von Politikern, Künstlern, Sportdirektoren und warum sie so tief in der „Scheiße“ stecken erklärt sich hier.Ich bin einfach froh, dass ich so etwas nicht mitmache und rücke gerne deswegen in den Hintergrund. Ich beeinflusse lieber meine Leser ;-), mit Moralpredigten und paradoxen Philosophien. Weil es meine eigene Meinung sein kann und darf, was ich hier schreibe!!!  Tatsache ist, dass es heutzutage leichter bleibt, ein Favicon oder Avatarprofil auf YouTube & Facebook zu generieren und dumme Fakemedien wegen der Werbung und dem Geld zu machen, zu erstellen…

Es ist mir scheißegal! Wenn die Politik nicht beim Bürger ankommt oder der Kunde , der Volldepp ist, weil der Kassierer der König ist! Aha, hat´s „geschnaggelt“? Und der Bürger, warum soll er noch einem machtgierigen System dienen? Oder andersrum, warum soll ein Bürger… ein „Weltruler“ sein wollen? Genau weil er sich ganz gut mit „Unschuld“ auskennt…

Er übernimmt nicht bewusst Verantwortung und hatte viele Freunde, die genau so „naiv“ sind? Weit gefehlt, denn auch der einfache Bürger, hat sein Team, sein Berater etc. Ob er inszeniert ist, oder nicht, auf jeden Fall kam seine menschliche Meinung genau daher. Aus dem Aufwachsen einer Gesellschaft, die das so wollte?

Quelle: Spiegel: Wir schweigen die Demokratie zugrunde.

weltweit Tolleranz…

Prime Video oder Netflix und andere bekannte Anbieter von Streaming Mieten haben einige bestimmte ethnische Werte. Diesesmal beleuchte ich eine komplette Videobranche und komme nicht darüber hinaus, das es hauptsächlich westlich von Europa den nord amerikanischen baptistischen Humanismus eines notgeilen abgedroschenen System darstellt. Wir haben die Vereinigten Nationen und deren Rat, dass es gewisse Werte geben muss. Damals als Barack Obama noch Präsident „dort“ war, hat man darauf geachtet, dass es ein intelektuellen weltweiten Austausch gibt. Ja wir wissen, das im Kapitalismus, von unten nach oben, jeder seine eigene Meinung bzw sein Idealismus oder Glauben durchsetzt. So auch „Prime Video“. Doch sollte dieser Konzern und Gesellschaft, aufhören eine starre Meinung zu behaupten.

Eine Zuschauerschaft der kämpfenden zeitaktuellen Zusammenarbeit einer dramatischen Odysess zuschauen, wie ein ehemals erfolgreicher Kontinent untergeht? Nein, das möchte niemand, der dort ansässig ist. Also, so weltfremd, das hier auch scheint, in einem Europa, das sich der Menschen und deren Andersartigkeit und Individum verschrieben hat, Würde zu achten. Ja genau in diesem Sinn kann ein Land nur das Maximum an dem rausholen, das es auch tragen kann.

Endszenanlien Wert, das diese Welt einer Offenbarung unterliegt und das ein Gott kommen wird, der eine neue Welt nach dem Untergang und dem Kampf der Offenbarung zwischen Böse und Gut, eine neue Welt behauptet. Eine irgendwo in den 70er bis 90er Jahren ansichtweisellen stehengebliebenen Konsumgesellschaft. Ein Unternehmen, dass sich durch alle Macht der amerikanischen meist christlich geprägten Familienethik behauptet. Im Humanistischen Kapitalismus, zählt der Gewinn aus einer starren, nichts anders tolleranten und kulturübergreifenden Konzern Regierung.

Wäre es nicht interssanter auch andere weitsichtigere Filme in das Angebot aufzunehmen? Mein Resultat ist: Wems gefällt, seine Zeit mit mittelmäßigem zu Beschäftigen und seinen Geist damit zu füttern, der soll das tun… für mich alle mal was neues! Nach 4 Jahren maxdome.de bin ich auf prime video umgestiegen…. 😉

Sprung in der Schüssel

#Gâteau mit kunstichiger marzipan Carota. Süßer Senf und Tomate. Oder einfach nur „Balla, Balla“. 

Das ist ein Superlativer Lebensart bis hin zum Jachkra. Ich hoffe nicht, das es soweit kommt. Färbende Laufschuhe oder leuchtet neon rot! Aber bitte eine Größe bigger bestellen*. Ja ich bin fieß in meinem Business und hab keine Geheimnisse. Also: „Zigarettensteuer in Europa?“ Warum? Weil es Konsum bleibt. Und das ist gut! Übertragung aus dem französischen: Besoin=Bedarf…  unbewusstes lesen oder erkennenn / Autodidaktik – triggern – was ist das? Das Gegenteil von Schule! Das Leben ist ein ruhiger Fluß…  Also – Marley Bluetooth RISE BT mit dem WINDOWS 10 gemoddeten Computer Marke Asrock und Eigenbau volle Pulle aufgedrehen…. Ja die Kunst zum AKAI MPC ist eingespart, seid  Probellahead Reason 10.4  und das Nektar Panorama DAW released ist. Ja „Soundclick.com“ der Beatausverkauf zu neuen rap Beats interessiert seid dem nicht mehr.

Und so entsteht hier also der Post – Wie Jamaram singt „the money makes the benjamins….“ ja und auch manch eine Erscheinung ist so…. Wenn man nicht gerade in Freetown unterwegs ist oder auf dem Flug nach Benin, Dar Es Salam, Chad ist und zweite Heimat hat, dann bleibt man ein relativer reicher Mensch als Vergleich hier im Europäischen.  Am Abend Musik hören, die Küche putzen und den Boden wischen. „Was sollte noch gesagt sein?“ Vegane Ernährung hilft und dazu ausgeglichen. Aber was soll man da noch bei dem Überangebot an dem Trend sagen? Außer, dass der Körper etwas übersäuert. Deswegen braucht der Magen auch mal Natron. „ich bin allein auf neer einsammen Insel“ wie es Koljah mit s7 Liedern auf I-Tunes im Store für 7 Euros trappt.  Da bevor Koljah vor Cr7s +(snowgoons) ein komplettes Album publiziert und verfilmt hat, bleibt wie ich finde, Koljah +(justiert von antilopen)  best Solo Rapper im Juni 2019 und hat meinen Geschmack besser getroffen. Somit macht er ds Rennen und Snowgoons Cr7s ist somit ausser Trend. Wer jedoch den nächsten Trend auf Dadius.de macht? Bleibtabzuwarten…. 

Ja das fühlt sich echt an und gehört zum Sommerabend. Musik ist unterschiedlich in ihrer Warnehmung und auch vom Wetter abhängig.

Genau wie der Appetit. Ob man da nun Tomate oder Möhre zum süßen Senf mehr mag oder nicht. Wie gesagt es gibt ja auch Schokomuffins oder Eiß…. 😉 bzw die Gesundheit geht vor und läßt es Danken. Hier sei nur eins gesagt: Zuviel vom Alkohol macht auf Dauer Dumm und abgehängt. Zeit wird es sein Leben zu ändern und das Gehirn neu zu stellen. 😉

Quelle: Versuch de Gedanken zu Ordnen, (Bob Marley „Collector´s Edition“ *catch a Fire DVD eagle vision) Dieser Artikel ist weg, aber es gibt noch mehr. ebay 1 2 3 meins!.;  *adidas  Bild/Champ: plötzlich gigolo

sozial ja, aber ohne Konflikte

ist es Unsinn, dass man sich am „Welt-Big-Web“ anschließt und den Inhalt zu 100% übernimmt? Klar das es so schwammig und von breit überfluteter Information voll ist. Einen Stil oder Meinung oder Berichtserstattung bleibt beim Redakteur seiner Meinung und schlittert manchmal an der Realität und dynamischen los gemachten Behauptung oder Meinung, vorbei. Muss man heute echt die Information zum Kunden tragen – Klartext!!

Wer damals ein Diktat lernte zu schreiben und ein Lehrer der Eingeber war, na-ja, der versuchte ohne Fehler davonzukommen, oder?

Trotzdem bleibt das geschriebene nur das Diktat dann. Was daran jetzt aber scheinbar zu kritisieren ist, dass es überfällig ist, immer das gleiche zu lesen oder immer wieder daran erinnert wird, dass kritisch gegenüber allen und alles in der Presse sein muss oder soll!

Mit dem Grund, dass es nicht gut für den eigenen Aufnahme, namens Intelligenz b.z.w. den Forschungsdrang oder das Lernvermögen ist und somit behindert ist, angemessen auf den Inhalt zu reagieren.

Besteht das Lernen, also aus Diktaten? Wir haben´s so in der Schule gelernt. Erst die Schreibschrift, dann die Blockschrift und Zahlen. Inhalte zu übertragen. Dann kamen die ersten eigenen Novellen, Erzählungen und Geschichten, Referate und schließlich auch die Abschlussarbeit mit Interpretationen und Vorstellungen, Feuilleton, und Bachelor, Internetblogs, Futuristische Wissenschaftsbericht oder Ideen, Musik und Kommunikationsnews, Postings in den sozialen Kanälen und Seiten des Netzwerkes von Internet& Printmedien. Aufzuklären und Information weiterzugeben. Die fünf „W“ Fragen: Wer, Was, Wie, Warum, Weshalb… und “ Abschweifung“.   Der eigenen Fantasie freien Lauf lassen um kreativ ein „ganzes“ Buch zu schreiben. Ein sogenannter Kreationist zu werden. Gedanken zu stürmen und aufregende Erzählungen zu erfinden oder ein Abenteuer zu erleben. Eine Frage bleibt, wer will denn diese Story bei einem dermaßen überfüllten Angebot im Netz noch lesen? Wer interessiert sich für meine Texte? Die Macht des Verlegers und Publizisten oder das echte Interesse am Autor und des Inhalts?

Die Massenmedien haben schon immer nach der Macht gegriffen und bestimmen auch heute noch unseren Alltag. Doch wer also in einem demokratisch entschiedenen Kontinent oder Staaten leben möchte. der sollte sich von einer  menschlichen Katastrophe, wie es Kriege und gewaltsam beherrschen durch Zwang nicht regieren und leiten lassen. Ich finde es entscheidet, die Goldene Regel zu genießen. Andere Bürger so behandelt, wie man auch selbst behandelt werden möchte!    

Zeitungen und Internetblogs zu lesen, fair handeln um unsere Verfassung, die wir im Menschenrecht haben, die Würde des Menschen unantastbar bleibt, sowie Religion – und Glaubensfreiheiten zu haben, ist toll.

Grenzüberreizung von manch einem, nicht gewollt anderem Lokalreport weltweit oder Berichte direkt „über“ Facebook oder sonstige Soziale Plattformen gehören heute zum hier und jetzt! Die dann in der Wurzel zu kritisieren, finde ich falsch.

Klar gibt es ein sogenannte Filterung und Anpassung der Interessen *sprich Firewall. Man braucht dazu eine eigenen Meinung und einen TV oder Internet. Im Zweifel kann man ja auch zum Druckmagazin oder der Zeitung greifen.

Auf jeden Fall, sollte die Neugier über eine Mauer zu schauen an dem Leser oder Bürger selbst bestehen bleiben. *Oxycontine Liebeshormone, die, die Gruppen stärker machen sollen, lassen wir da mal neben Serotonin und Dopamin weg!

Ich freue mich immer wieder auf 3.Sat, Phoenix und arte oder Servus TV und weiteren interessanten Weltspiegeln, Sendungen zu sehen, die mit Brillianz und Feinfühligkeit, Lust auf Menschsein und Kultur machen.

Wer kennt das Spiel „Stille Post“ nicht o.d. Faltschreibspiel *einen Satz schreiben umknicken und den anderen was neues schreiben lassen“. Es  funktioniert doch auch in etwa so heute in einigen Blogs und Foren im Digitalen. Durch die dynamische Erzählung und Meinung von vielen, ergibt eine Vielseitige und Ganze Geschichte!

Berufsjung geblieben

Was hat „Call of Duty – Black Ops“ mit der Realität gemeinsam? Nicht viel, ausser das es diesen Vergleich zwangsläufig geben muss. Ist es einfach ein NoGo oder was? es ist egal, nur 12 Jährige, die lieber Olympiade spielen müssten, spielen lieber Wolfenstein. Wie sie an das Game herankommen, ist mir fraglich? Sind das Kinder, der Mafia oder nur verantwortungslosen Eltern Schuld! Ja ich zumindest war Soldat und hasste es, wenn es nach einer Übung auf dem Truppenplatz, dann Silvester knallte und ich die antrainierten Reflex zum Horror wurde und die Deckung aufsucht. Auch die Lebensbalken, gibt es im richtigen Krieg nicht! Das Abenteuer hatte ich gesucht und gefunden? Nein, die Realität zum Frieden siegte. Ich fand das Glück! Was geblieben ist, sind Musik, Liebe und Ehrlichkeit! Als es nämlich mal so richtig ernst wurde, da musste ich echt kämpfen! Da wurde mir bewusst, das ich als Soldat aggiere. Mir ist Musik und Glaube wichtig geworden. Doch das kommt mit der Zeit und ist eine individuelle persönliche Sache. The Power of Addiction and The Addiction of Power: Gabor Maté at TEDxRio+20* erzählt das Buddah und Jesus die Macht, die sie hatten, Selbsterkenntnis zu reflektieren. „Che Guevara“ oder Kool Savas mit dem Hit „Krieg oder Frieden“ ist da nur ein Tropfen auf den heißen Grill?

Politik ist nichtmal zweitrangig! Ja es muss eine Staatsform geben und die gibt es in Europa und ist absehbar, dass es da ein buntes mireinander gewinnt! Aber ich ganz privat, bin als Mensch genauso Wertvoll und gebe meinen Beitrag, wie es ein aufrichtiger Asylsuchender mit seiner damaligen geflüchten Familie im Sozialbürherhaus in der Dillwächterstraße* in München, war. Doch ungerecht ist es, wenn man sein Sozialgeld auf Null gekürzt wird und der Kriegsflüchtling das komplette Geld, was einem Zusteht durch die Begründung „Auflagen nicht erfüllt“ ersetzt wird und dezimiert wird! Ja dann kann das Glück einen auch nicht mehr helfen. Ist man abhängig und ausgeliefert von der Person, die mehr oder weniger vorsätzlich handelt. Passt einen die Brille oder einfach die „Struktur des Imperativs nicht. Karma kann man da gleich abziehen! Wäre ich lieber im Buddistischen Tempel in Shang Mai oder Bangkok geblieben und nie wieder nach München zurückgeflogen! Aber ein Urlaub bzw eine Reise als Backpacker ist ein Abenteuer wert. Schade, das es viele Leute im „It-Verlag“ nicht vertsanden hatten, obwohl jeder „The Beach“ mit L.Dicabrio gesehen hatte.

Ob jetzt die Medien oder die Regierung Einfluss nimmt, oder unbequeme Journalisten vs. high Society Politikern machthungrieger sind, ist populistisch gallierisch, römisch, griechisch oder altägyptisch im kaptialistischen dynamischen Systemen. Sollen ehrliche unanghängige Wahlen entscheiden! Und wenn es eine Stimme mehr ist, dann muss die Regierung abgegeben werden und zurückgetreten werden! Soviel zur berufsjugendlichen Rede am Sonntag von Radius Deux zur Lage der Lage. 😉

Auch wenn die Primatenforschung ergab, dass eine Gruppe einen Anleiter braucht und die Geschichte lehrt und so einige bewunderten Mittelpunkte als dumm aufdeckte. Die Menschen verlassen sich gerne auf einen emphatischen Menschen, der versteht, und dominant wirkt, ob er das im echten privaten Leben auch sein mag ist egal. Nur authentisch sollte er/sie/es sein.

Quelle: Venezuela Konflikt, Europawahlen, The Audacity of Hope, Erich Fromm „Haben oder Sein“, freier Journalismus, tagesschau24, Le Monde und Vegan Basics mit Havanna Club 😉

Affermation der ausgedachten Zuordnung

Chappie der Roboter der das Bewußstein von seinen Freunden auf Computer kopierte.
Ist eine Ingenieurmeisterarbeit gelungen, oder gibt es so etwas in echt?

Ist es eine Lösung, Sachen mit andauernden neuen zu ersetzten? Warum sollte Geld das Übel der Staaten oder Weltländer sein. Es ist die faire Verteilung, doch wo bleibt dann die Dynamik nach vorne. Klar solange man dafür kämpft, dass ärmere Menschen mehr bekommen. Es fehlt hier schließlich an Wissen, wie man möglichst fair und gesund oder gewinnbringend das Geld, die Währung eingesetzt wird. Wichtig finde ich, dass es auch behinderten Menschen gut geht und das sie ein selbst bestimmtes….

Wir leben in einer geschichtlich aufgeklärten und wissenbegeisternden Gesellschaft, die versucht, das Ergebnis je nach Art und Weise der Bedingungen für sich angenehm zu gestalten. „Klar, das es da Königs-Krabbbenfischer geben muß, die da besondere Leistungen für Gourmetfreunde beliefern…“ oder die Gier nach Rohdiamanten (sog. Blutdiamanten) etc.

Ganz nach dem Film der in Somalia gedreht wurde, mit Tom Hanks als Captain Phillips, werden die Opferbereitschaften von anderen Quellen gelenkt… das sind überspitzte Szenarien,

Gilt die Kraft des Guten? Ich sage hier, es kommt auf die Evolution und Entwicklung der Gruppierungen und Kommunen an, die miteinander Leben.

Doch was machen, wenn die Realität vergessen wird und man seine angestaute oder überdosierte Lebensart ewig verdrängt hat um in diesem System der kleinen Realität bzw der alltaäglichen winzigen Herausforderungen, wie sein Haushalt zu managen und so weiter…. Dann ist es wirklich, wie Maxim in seinem Lied (*VON NICHTS): „Alles anderer wird es nur zerstören!“

Die Antwort gibt es in der Bildung bzw. Zuordnungen ( *durch ein Modell das Bejaht – Affermation). Andauernde Wiedertrainingssessions zum lebenslangen Lernen und erfolgreichen umsetzten seiner Eigenschaften. Z.Bspl. „Ich male hier utopische Bilder, wie Picasso…“ Die Collage, das Visionenbrett der Träume. Wer hat das nicht in der Schule gehabt… es beflügelt einfach nur die Fantasie und ist wirklich heilsam und schafft den Ausgleich.

Arrogance is bliss! Überheblichkeit ist Wonne!

Es ist so wie es ist… ich werde älter, inzwischen sollte man Nachhilfe Unterricht ins Sachen Rap in Deutschland geben. Wenn die heutigen 20 Jährigen nicht mal mehr Wissen wer „Komm schon“ gesungen bzw wer Elektropunk in den Rap gebracht hat. Besser „frau“ sieht das anders… Ja und mir geht es auch eher andersrum als ein „Mann“, ich brauche Nachhilfe wenn es um derzeitigen Rap geht…. Und „Passiv“ als Grammatik. Man bilde einen Satz mit „man kann“ oder in der neuen Genderrechtschreibung „frau kann“ bzw das „Dritte Geschlecht kann“ oder einfach dann der 4.te Fall „es- die künstliche Intelligenz“ und der 5.te Fall der Künstlername oder das Avatar… as known as (aka) der Alias. Ja es mag lustig klingen, wenn ein „Dorfdepp“ das schreiben lernt. Was hat er gelesen als er 16 war? Die Bibel; und sonst nichts? Hat brav „1000 Jahre sind ein Tag“ von „regenundmild“ heute wohl vergleichbar mit KAAS mit dem Reggae Song Sunrise 5:55am oder Jamaika, Jamaika…. Und dann kam „Blumentopf“ aufs Dorfschloß und rockte das Kulturkonzert…. Mit „Gauner“ aus Berlin. Wer kennt schon noch die Platte „Kannst du das Gras wachsen hören“ mit Stieber Twins* aus Heidelberg am Neckar…?

Wo entspringt die Sensibiltität denn sonst her? Der Verstand „Hip Hop“ Sprechgesang, wie es damals bei den Fantastischen Vier noch hieß, ist immer noch „Eine Erscheinung“ doch richtig upgefuckt?! Antilopen Gang heißt die Band von Collin…. „Hätte er doch erettet werden sollen…“ so ein ehemaliger Klassenkamerad im Interview über Collja. Die Neurose, die dadurch entstand und wieder verschwand… wie ein Alt Hippie oder sagen wir mal ein Verwander Onkel aus der Familie* der leisen Töne. „Captain Fantastic“ mit Ben, als Vaterfigur, der freien Erziehung oder individuellen Berechtigung durch das Recht auf… Namens Filme machen und die „werden kritischer“ in einem christlich geprägten Staat… wie kann es auch anders sein „Virginia“ in Süd Amerika ist…. Konservative Baptisten zwingen zur gesellschaftlichen Elite und haben noch die Brügelstrafe…. Die inzwischen 1999 in Deutschland ausgesetzt ist, weil das Kind das Recht auf Gewaltfreie Erziehung hat!

Ja es ist schade aber gleichzeitig schön zu Sehen das Populisten „Spike Lee“ oder „Donald Trump“ sich auf der gleichen Schiene bewegen – nämlich der hochgratig im Mittelpunkt stehenden. Ob das „musikalische weitertrypen“ dabei noch Schlau oder Unsinn ist? Oder nur leere Lückenfüllworte. Einfach den „Kopf ausschalten, wenn man einen Titel hat und etwas erreicht hat und ein, zwei, drei Stufen zurücktretten… Die 4 Stunden Woche ist das Ziel als Rentner und Nebentätigkeiten. Ja und wie ich finde ist es schön „Älter zu werden“! Hätte ich in meinen jüngeren Jahren nicht Träumen lassen – da hieß es immer nur zur Zeit der „Love Parade Era ca. 1995“ Warum auf einen Mercedes-Benz sparen, wenn man sein Leben intensiver als junger Mensch leben kann. Doch da einen Mittelweg zu finden und das dann auch noch ethnisch einzuordnen ist wie die 10 Fingerlernmethode an der Tastatur eines Mac Minis und eine motorisch geprägte Dystonie. Ist der Name „Chefket“ oder „Trettmann“ „Nimo“ ja, ja… Shem, Shem & Sex…. Geld und Pornoqueens…. Werden die aktuellen „Möchtegern“ Arabas Clans machen was sie Wollen in einem Kontinent, wie es Deutschland und die Nebenländer sind? Syrisches Möchtegerngeplabberer von Religionen und deren ethnischen Werte, wie es die Summe der Summit ausmacht? Leicht verdientes Popgeld… einfach den Kopf ausschalten und wie es damals deutsch war „Deichkind“ zu lauschen, heute auf Sex, Drugs und Modern Vibes von dem schnell wechselnden Titelgehabe auf Spotify zu lauschen. Ich bin ja nicht nur ein Fan von Worldmusique und arabischen Einflüssen. Das fremde, klingt dann doch toll und ist sehenswert :-).

Mit der alternativen Szene oder derzeitigen Clubszene hat das zu tun. Arrested Development ist halt auch nur in einem reichen Staat möglich… In diesem Sinne „King Orgasmus One“ auch wenns nicht mehrheitstauglich ist, macht es den Jungens doch Spaß mit ihrem Spielzeug zu spielen und den größeren Jungens dann halt mit Größeren….