Kaktus und Kuchen

Es ist schon etwas seltsam wenn es Aromen wie Kaktus und Kuchen zum inhalieren per e-Ziggie gibt und man darauf abfährt wie auf

ein peinlich durchscheinenden Nippel oder eine vorpreschende nubianische Mountainbike E-Bike Fahrradfahrerin wenn es langsam Sommer wird und der Frühling kommt. Problemübertragungen des Fremdschams, die weder Religiösen Terrorismus noch gewaltsamer Fundamentalismus darstellte. Also meint das hier überzogener Worte und Sinnes – ein Gedankensprung. Dann bleibt alles anderes? Also fällt der Depression aus und geht direkt über die psychische Grenze Gefühle abzustellen und die sexuelle Anziehungskraft der physischen wunderschönen Welt der unbewußten gelenkten Art, das zu beobachten, was einem gerade gefällt. Nein, nicht wegschauen, wenn es einen anmacht!  Das war meine Reaktion auf die sexuelle Funktion eines alten Dummen Kubaner… der einer befreundeten Bekannten ein, zwei Babys schenkte und jetzt wegen Vielweiberei der monogamen Baustelle als Vollpfosten in der geschlossenen Unterbringung namens Forensik nach nunmehr 8 Jahren in Deutschland gelandet ist. Da er keine Zweierbeziehung akzeptiert und einer Borderline-Persönlichkeitsstörung in die Hände fiel. Die für mich noch ganz normal scheint, auch wenn man mal abgesehen von Samenbanken und Hormongesteuerten Männern, die da etwas Spermien einfrieren lassen und so den gewollten physischen Entwicklungen deren Reproduktionen und Genen neues Leben verschaffen. Ich bin zumindest da gefühlskalt, wenn es um echte Berührung und Sexualität geht. Ein alter Mann, dem die Gesundheit durchs Rauchen zu Penis abgeschlafft ist. Als ich noch jung und potent war, da war das was anderes? Ja aber nicht der Stimulierung, wenn es um die Leidenschaft geht. Ich hoffe das sich die aufgeklärte Gesellschaft und ich nenne es mal die gute Moral der Menschen in einer autoritären Demokratie durchsetzt. Deswegen habe ich auch die Mormonen ins Haus gelassen und sprach mit ihnen, als weitere Zeugen des von „Gott“ gezeugten Jesus von Nazareth über Poligamie, wegen einer Serie die 2015/16 auf TLC lief (Imagine TV), die also von einem Mann erzählte aus Utahs Nebenstädtchen oder Dorfes des Mormonen Steuerboard-Backboard fuhr. Dazu sagten sie nur, das die Mormonen und Kirche sich von Polygamie verabschiedet hätten, was in der Serie dieser mega Familie nicht so rüber kam. Ausserdem, entspringe ich auch einer deutschen Großfamilie und musste meine Sexualität bewahren, da ich kein Bock hatte, mit einer leiblichen Schwester dieses Auszuprobieren wollte. Also entwickelte sich meine Sexualität mehr so verschwiegen und es war mir schlicht zu blöd. Inzwischen bin ich ein Experte aber muss die Tatsache akzeptieren das die Hormone auf einer eigenen Familie zu zeugen nicht in der Theorie stecken blieben. Meiner Schwester, hatte ich es auch zu verdanken, das mich andere Großfamilien nicht zu interessieren schienen. Ist es wie es in China ist, zwei Kinder zu Zeugen, doch so, das der Europäische Vater durchschnittlich 1,2 Kinder hat und unsere Generation? Ring Yang Aichang Bim Bam, oder was?  Kommun, Maßregel, Vollzug, Inkasso, Schuldzuweisung, Systematik. Alles das entspringt dem Mammon oder des schlechten Umgangs mit einer Schutzhülle, die sich das Kondom nennt, oder wie wäre es mit der Pille. Sexuelle Einstellung ist also mehr als nur Kinder bekommen.

Familienschutz, Mutterschutz, Zeugenschutz…. ist da wohlerzogener Frauen und ethnischen Werten der Politik, Generelles Vergleichen, leere Worte, ohne Bezug zum kinderärmeren, der Grund warum es also Frauen und Männer gibt, die auf so etwas nicht stehen, b.z.w. sich nicht reproduzieren möchten, aus welchem Sinn auch immer. Die Menschheit besteht halt nicht nur aus Familie aber soziales Zusammenleben und Nachbarn und Stadtmitbewohner sowie Bürgerinnen und Zugezogenen. Überschreitet oder überfordert. Wenn man also ein Kind haben möchte, na dann sollte man davor wenigsten darüber sprechen. Auch wenn der heilige Franziskus die Natur liebte. Da muss ein Master-Plan her? Gut gemeint ist keine Lösung… Wann wird eine Ethik Grenze überschritten?

Emanzipiert, Egoistischer Eigennutz des weiblichen Wunsches ein Baby nicht nur als Puppe im Spielzeugpuppenwagen rum zuschieben. Hassliebe – Odyssee…

Nachhaltigkeit schaut anders aus? Sowas macht Müde! Ausruhen und immer locker bleiben…. die wenigsten Frauen haben das bestens unter Kontrolle, wenn sie alleinerziehend sind. Nobody is perfekt! Andere Länder andere Regeln, egal wie sozial oder familienecht man eingestellt ist. Deswegen sollte man sich zumindest an die goldene Regel halten, nachzudenken, bevor die Welt deswegen untergehen scheint und man merkt, das man sich die eigene Freiheit durch eine nichtgewollte Familie genommen hat. Bei männlichen Familien oder Frauenfamilien kann ich da nur sagen, gebt euch Mühe mit dem Macho Gehabe und so leid es mir tut nur die Frauen können reproduzieren. Verallgemeinerung lenkt vom unerträglichen Fehler u. Verantwortung der Situation ab… Also, wenn der Genter auf einmal der Realität in die Augen zu schauen scheint, dann entscheide jeder selbst, wie er weiterleben möchte. Ich persönlich finde es prima, wenn es natürliche Familien gibt aus Heteros und auch religiösen Anschauungen der Geschichte des Mensch.

Vernunft! Was ist das? Und daraus mentalen Profit ziehen? Das ist das letzte! Eine glückliche Familie besteht wenn man zufrieden ist und nicht der Apartheid! Was ist das also genau! Es ist was Nelson Mandela im Gefängnis sang, Revolution der Mischers und der eigenen Würde, sich nicht besser zu stellen als andere. Also aufgeklärt zu leben. Amerikanisch! Was ist das?  Malcolm X vs Donald Trump? Kompensieren, Verurteilen, Lob, Anerkennen.

Ideologie, Rassismus, Monopol, Egoismus, Ethik, …. das sind andere Machtkämpfe. Manchmal wäre ich dafür, dass es einen Boxkampf zwischen Politikern gibt. Jetzt echt! Sollen sie doch ihre verrückten Ideologien gegeneinander ausmachen. Der Stärkere gewinnt, oder der Schlauere?

Es kann nicht jeder so Analysieren, wie Martin Schulz oder Jean-Claude Juncker! Ja die Kritik der reinen Vernunft von Immanuel Kant, Handeln in der Krise, und dann? International oder Multigeohuman?

 

Quelle: team dadius    Bild: spacejunks  Rechérché: by Team Dadius.de Video: Sister Wives TLC

Gedankenfrage: Ist es gut wenn alle immer nur Gewinner sein wollen?

Aufholen, schneller sein, gewinnen… und dann Weltmeister zu sein… der absolute Schnellkraftsportler? Ein Einzelkämpfer!?

Oder das Einfache mögen und sein Intellekt gesellschaftlich anpassen? An die Meister des Alltags. Es gibt klare Vorurteile gegenüber denen, die nicht aktiv Zuhause sind, weil wir zuviele Gewinner haben.

Aber es ist auch eine Charaktereigenschaft, zu siegen. Doch Umsicht und Achtsamkeit, wie es Andy Ruiz, Schwergewicht aus Mexico gegen Anthony Joshua feststellten musste. Existentiell betrachtet; der Gewinn einer Person, hilft schließlich dem ganzen Wettbewerb weiter und es profitiert auch das soziale Umfeld, Bekannte, Verwandte und Familie. Ich seh ein Haufen Schrott, doch die Leute kaufen es doch.  Zitat: Rapgame „Massive Töne“. Ich bin mir sicher, dass sich eine verändernde Gesellschaft hin zur Kopfwäsche von einer immer mehr unbekannten Quelle des TVs, Radio und Online Neuigkeiten, sich immer mehr Einsülzen lässt, bzw. vergißt, den wahrhaftigen Teil der Sache, zu sehen. Alle dürfen in einer Gesellschaft, die zusammen entscheidet, Königin oder Prinz sein — Rücksicht auf den anderen.

Es darf keine Ausrede sein, das es schlechte Menschen gibt, die alle anderen bekämpfen! Und wenn es stimmt, was B.R.Marley im Redemption Song erlösend sang —— «We’ve got to fulfill the book», dann meint das auch, einer Regel, Aufmerksamkeit zu zollen. Mehrheiten und Gleichstellungen dann zu akzeptieren, wenn sie moralethnisch und fair sind.  Nicht alles was geschrieben wird, hat seine Echtheit.  Die Neugier über eine Wand oder Hecke zu schauen, ist größer, als Grenzen und zumauern! Es sei denn, die Ordnung und Zukunft mischt sich wieder!

Tolleranzgrenze?

Benimmregelung und Zensur oder Herausforderung der Provokation annehmen?
Beleidigung durch die Sprache, die einschlägiger Erziehung ist. Aber so bin ich nun mal…
Die Vereidigung eines Menschen, der nicht mehr lange Chef im Ring ist, weil er seine Regeln vergaß?
Aber was sind das für bekloppte Regeln, an die ich glaubte. Ja genau! Und schon bin ich dabei meine Seele auszuweinen. An der Politik gibts nichts neues, ausser das es um Macht geht und zwar um menschengemachte Macht. Über Tot und Leben. Um Abschiebung und Haß gegen alles, was seine eigenen Regeln verletzt. Sätzte, die in der „Rap Szene Deutschlands“ in sind, wie das es keinen Sinn macht weiterzuleben und weiter das Game des Geldgierigen spielt. Der ehrliche Mensch, der einfach nur simple aggiert, der bleibt auf der Strecke?

Ja, „Sucht“ ist ein Thema, dass im Zentrum einiger meiner Freunde stand oder steht. Und deswegen empfehle ich den TED Vortrag über die Machtsucht von „Gabor Matte“ in Rio. ZU LAUSCHEN: Bedauernswerte Situation der Abhängigkeit von Politikern, Künstlern, Sportdirektoren und warum sie so tief in der „Scheiße“ stecken erklärt sich hier.Ich bin einfach froh, dass ich so etwas nicht mitmache und rücke gerne deswegen in den Hintergrund. Ich beeinflusse lieber meine Leser ;-), mit Moralpredigten und paradoxen Philosophien. Weil es meine eigene Meinung sein kann und darf, was ich hier schreibe!!!  Tatsache ist, dass es heutzutage leichter bleibt, ein Favicon oder Avatarprofil auf YouTube & Facebook zu generieren und dumme Fakemedien wegen der Werbung und dem Geld zu machen, zu erstellen…

Es ist mir scheißegal! Wenn die Politik nicht beim Bürger ankommt oder der Kunde , der Volldepp ist, weil der Kassierer der König ist! Aha, hat´s „geschnaggelt“? Und der Bürger, warum soll er noch einem machtgierigen System dienen? Oder andersrum, warum soll ein Bürger… ein „Weltruler“ sein wollen? Genau weil er sich ganz gut mit „Unschuld“ auskennt…

Er übernimmt nicht bewusst Verantwortung und hatte viele Freunde, die genau so „naiv“ sind? Weit gefehlt, denn auch der einfache Bürger, hat sein Team, sein Berater etc. Ob er inszeniert ist, oder nicht, auf jeden Fall kam seine menschliche Meinung genau daher. Aus dem Aufwachsen einer Gesellschaft, die das so wollte?

Quelle: Spiegel: Wir schweigen die Demokratie zugrunde.

weltweit Tolleranz…

Prime Video oder Netflix und andere bekannte Anbieter von Streaming Mieten haben einige bestimmte ethnische Werte. Diesesmal beleuchte ich eine komplette Videobranche und komme nicht darüber hinaus, das es hauptsächlich westlich von Europa den nord amerikanischen baptistischen Humanismus eines notgeilen abgedroschenen System darstellt. Wir haben die Vereinigten Nationen und deren Rat, dass es gewisse Werte geben muss. Damals als Barack Obama noch Präsident „dort“ war, hat man darauf geachtet, dass es ein intelektuellen weltweiten Austausch gibt. Ja wir wissen, das im Kapitalismus, von unten nach oben, jeder seine eigene Meinung bzw sein Idealismus oder Glauben durchsetzt. So auch „Prime Video“. Doch sollte dieser Konzern und Gesellschaft, aufhören eine starre Meinung zu behaupten.

Eine Zuschauerschaft der kämpfenden zeitaktuellen Zusammenarbeit einer dramatischen Odysess zuschauen, wie ein ehemals erfolgreicher Kontinent untergeht? Nein, das möchte niemand, der dort ansässig ist. Also, so weltfremd, das hier auch scheint, in einem Europa, das sich der Menschen und deren Andersartigkeit und Individum verschrieben hat, Würde zu achten. Ja genau in diesem Sinn kann ein Land nur das Maximum an dem rausholen, das es auch tragen kann.

Endszenanlien Wert, das diese Welt einer Offenbarung unterliegt und das ein Gott kommen wird, der eine neue Welt nach dem Untergang und dem Kampf der Offenbarung zwischen Böse und Gut, eine neue Welt behauptet. Eine irgendwo in den 70er bis 90er Jahren ansichtweisellen stehengebliebenen Konsumgesellschaft. Ein Unternehmen, dass sich durch alle Macht der amerikanischen meist christlich geprägten Familienethik behauptet. Im Humanistischen Kapitalismus, zählt der Gewinn aus einer starren, nichts anders tolleranten und kulturübergreifenden Konzern Regierung.

Wäre es nicht interssanter auch andere weitsichtigere Filme in das Angebot aufzunehmen? Mein Resultat ist: Wems gefällt, seine Zeit mit mittelmäßigem zu Beschäftigen und seinen Geist damit zu füttern, der soll das tun… für mich alle mal was neues! Nach 4 Jahren maxdome.de bin ich auf prime video umgestiegen…. 😉

Sprung in der Schüssel

#Gâteau mit kunstichiger marzipan Carota. Süßer Senf und Tomate. Oder einfach nur „Balla, Balla“. 

Das ist ein Superlativer Lebensart bis hin zum Jachkra. Ich hoffe nicht, das es soweit kommt. Färbende Laufschuhe oder leuchtet neon rot! Aber bitte eine Größe bigger bestellen*. Ja ich bin fieß in meinem Business und hab keine Geheimnisse. Also: „Zigarettensteuer in Europa?“ Warum? Weil es Konsum bleibt. Und das ist gut! Übertragung aus dem französischen: Besoin=Bedarf…  unbewusstes lesen oder erkennenn / Autodidaktik – triggern – was ist das? Das Gegenteil von Schule! Das Leben ist ein ruhiger Fluß…  Also – Marley Bluetooth RISE BT mit dem WINDOWS 10 gemoddeten Computer Marke Asrock und Eigenbau volle Pulle aufgedrehen…. Ja die Kunst zum AKAI MPC ist eingespart, seid  Probellahead Reason 10.4  und das Nektar Panorama DAW released ist. Ja „Soundclick.com“ der Beatausverkauf zu neuen rap Beats interessiert seid dem nicht mehr.

Und so entsteht hier also der Post – Wie Jamaram singt „the money makes the benjamins….“ ja und auch manch eine Erscheinung ist so…. Wenn man nicht gerade in Freetown unterwegs ist oder auf dem Flug nach Benin, Dar Es Salam, Chad ist und zweite Heimat hat, dann bleibt man ein relativer reicher Mensch als Vergleich hier im Europäischen.  Am Abend Musik hören, die Küche putzen und den Boden wischen. „Was sollte noch gesagt sein?“ Vegane Ernährung hilft und dazu ausgeglichen. Aber was soll man da noch bei dem Überangebot an dem Trend sagen? Außer, dass der Körper etwas übersäuert. Deswegen braucht der Magen auch mal Natron. „ich bin allein auf neer einsammen Insel“ wie es Koljah mit s7 Liedern auf I-Tunes im Store für 7 Euros trappt.  Da bevor Koljah vor Cr7s +(snowgoons) ein komplettes Album publiziert und verfilmt hat, bleibt wie ich finde, Koljah +(justiert von antilopen)  best Solo Rapper im Juni 2019 und hat meinen Geschmack besser getroffen. Somit macht er ds Rennen und Snowgoons Cr7s ist somit ausser Trend. Wer jedoch den nächsten Trend auf Dadius.de macht? Bleibtabzuwarten…. 

Ja das fühlt sich echt an und gehört zum Sommerabend. Musik ist unterschiedlich in ihrer Warnehmung und auch vom Wetter abhängig.

Genau wie der Appetit. Ob man da nun Tomate oder Möhre zum süßen Senf mehr mag oder nicht. Wie gesagt es gibt ja auch Schokomuffins oder Eiß…. 😉 bzw die Gesundheit geht vor und läßt es Danken. Hier sei nur eins gesagt: Zuviel vom Alkohol macht auf Dauer Dumm und abgehängt. Zeit wird es sein Leben zu ändern und das Gehirn neu zu stellen. 😉

Quelle: Versuch de Gedanken zu Ordnen, (Bob Marley „Collector´s Edition“ *catch a Fire DVD eagle vision) Dieser Artikel ist weg, aber es gibt noch mehr. ebay 1 2 3 meins!.;  *adidas  Bild/Champ: plötzlich gigolo

sozial ja, aber ohne Konflikte

ist es Unsinn, dass man sich am „Welt-Big-Web“ anschließt und den Inhalt zu 100% übernimmt? Klar das es so schwammig und von breit überfluteter Information voll ist. Einen Stil oder Meinung oder Berichtserstattung bleibt beim Redakteur seiner Meinung und schlittert manchmal an der Realität und dynamischen los gemachten Behauptung oder Meinung, vorbei. Muss man heute echt die Information zum Kunden tragen – Klartext!!

Wer damals ein Diktat lernte zu schreiben und ein Lehrer der Eingeber war, na-ja, der versuchte ohne Fehler davonzukommen, oder?

Trotzdem bleibt das geschriebene nur das Diktat dann. Was daran jetzt aber scheinbar zu kritisieren ist, dass es überfällig ist, immer das gleiche zu lesen oder immer wieder daran erinnert wird, dass kritisch gegenüber allen und alles in der Presse sein muss oder soll!

Mit dem Grund, dass es nicht gut für den eigenen Aufnahme, namens Intelligenz b.z.w. den Forschungsdrang oder das Lernvermögen ist und somit behindert ist, angemessen auf den Inhalt zu reagieren.

Besteht das Lernen, also aus Diktaten? Wir haben´s so in der Schule gelernt. Erst die Schreibschrift, dann die Blockschrift und Zahlen. Inhalte zu übertragen. Dann kamen die ersten eigenen Novellen, Erzählungen und Geschichten, Referate und schließlich auch die Abschlussarbeit mit Interpretationen und Vorstellungen, Feuilleton, und Bachelor, Internetblogs, Futuristische Wissenschaftsbericht oder Ideen, Musik und Kommunikationsnews, Postings in den sozialen Kanälen und Seiten des Netzwerkes von Internet& Printmedien. Aufzuklären und Information weiterzugeben. Die fünf „W“ Fragen: Wer, Was, Wie, Warum, Weshalb… und “ Abschweifung“.   Der eigenen Fantasie freien Lauf lassen um kreativ ein „ganzes“ Buch zu schreiben. Ein sogenannter Kreationist zu werden. Gedanken zu stürmen und aufregende Erzählungen zu erfinden oder ein Abenteuer zu erleben. Eine Frage bleibt, wer will denn diese Story bei einem dermaßen überfüllten Angebot im Netz noch lesen? Wer interessiert sich für meine Texte? Die Macht des Verlegers und Publizisten oder das echte Interesse am Autor und des Inhalts?

Die Massenmedien haben schon immer nach der Macht gegriffen und bestimmen auch heute noch unseren Alltag. Doch wer also in einem demokratisch entschiedenen Kontinent oder Staaten leben möchte. der sollte sich von einer  menschlichen Katastrophe, wie es Kriege und gewaltsam beherrschen durch Zwang nicht regieren und leiten lassen. Ich finde es entscheidet, die Goldene Regel zu genießen. Andere Bürger so behandelt, wie man auch selbst behandelt werden möchte!    

Zeitungen und Internetblogs zu lesen, fair handeln um unsere Verfassung, die wir im Menschenrecht haben, die Würde des Menschen unantastbar bleibt, sowie Religion – und Glaubensfreiheiten zu haben, ist toll.

Grenzüberreizung von manch einem, nicht gewollt anderem Lokalreport weltweit oder Berichte direkt „über“ Facebook oder sonstige Soziale Plattformen gehören heute zum hier und jetzt! Die dann in der Wurzel zu kritisieren, finde ich falsch.

Klar gibt es ein sogenannte Filterung und Anpassung der Interessen *sprich Firewall. Man braucht dazu eine eigenen Meinung und einen TV oder Internet. Im Zweifel kann man ja auch zum Druckmagazin oder der Zeitung greifen.

Auf jeden Fall, sollte die Neugier über eine Mauer zu schauen an dem Leser oder Bürger selbst bestehen bleiben. *Oxycontine Liebeshormone, die, die Gruppen stärker machen sollen, lassen wir da mal neben Serotonin und Dopamin weg!

Ich freue mich immer wieder auf 3.Sat, Phoenix und arte oder Servus TV und weiteren interessanten Weltspiegeln, Sendungen zu sehen, die mit Brillianz und Feinfühligkeit, Lust auf Menschsein und Kultur machen.

Wer kennt das Spiel „Stille Post“ nicht o.d. Faltschreibspiel *einen Satz schreiben umknicken und den anderen was neues schreiben lassen“. Es  funktioniert doch auch in etwa so heute in einigen Blogs und Foren im Digitalen. Durch die dynamische Erzählung und Meinung von vielen, ergibt eine Vielseitige und Ganze Geschichte!

Berufsjung geblieben

Was hat „Call of Duty – Black Ops“ mit der Realität gemeinsam? Nicht viel, ausser das es diesen Vergleich zwangsläufig geben muss. Ist es einfach ein NoGo oder was? es ist egal, nur 12 Jährige, die lieber Olympiade spielen müssten, spielen lieber Wolfenstein. Wie sie an das Game herankommen, ist mir fraglich? Sind das Kinder, der Mafia oder nur verantwortungslosen Eltern Schuld! Ja ich zumindest war Soldat und hasste es, wenn es nach einer Übung auf dem Truppenplatz, dann Silvester knallte und ich die antrainierten Reflex zum Horror wurde und die Deckung aufsucht. Auch die Lebensbalken, gibt es im richtigen Krieg nicht! Das Abenteuer hatte ich gesucht und gefunden? Nein, die Realität zum Frieden siegte. Ich fand das Glück! Was geblieben ist, sind Musik, Liebe und Ehrlichkeit! Als es nämlich mal so richtig ernst wurde, da musste ich echt kämpfen! Da wurde mir bewusst, das ich als Soldat aggiere. Mir ist Musik und Glaube wichtig geworden. Doch das kommt mit der Zeit und ist eine individuelle persönliche Sache. The Power of Addiction and The Addiction of Power: Gabor Maté at TEDxRio+20* erzählt das Buddah und Jesus die Macht, die sie hatten, Selbsterkenntnis zu reflektieren. „Che Guevara“ oder Kool Savas mit dem Hit „Krieg oder Frieden“ ist da nur ein Tropfen auf den heißen Grill?

Politik ist nichtmal zweitrangig! Ja es muss eine Staatsform geben und die gibt es in Europa und ist absehbar, dass es da ein buntes mireinander gewinnt! Aber ich ganz privat, bin als Mensch genauso Wertvoll und gebe meinen Beitrag, wie es ein aufrichtiger Asylsuchender mit seiner damaligen geflüchten Familie im Sozialbürherhaus in der Dillwächterstraße* in München, war. Doch ungerecht ist es, wenn man sein Sozialgeld auf Null gekürzt wird und der Kriegsflüchtling das komplette Geld, was einem Zusteht durch die Begründung „Auflagen nicht erfüllt“ ersetzt wird und dezimiert wird! Ja dann kann das Glück einen auch nicht mehr helfen. Ist man abhängig und ausgeliefert von der Person, die mehr oder weniger vorsätzlich handelt. Passt einen die Brille oder einfach die „Struktur des Imperativs nicht. Karma kann man da gleich abziehen! Wäre ich lieber im Buddistischen Tempel in Shang Mai oder Bangkok geblieben und nie wieder nach München zurückgeflogen! Aber ein Urlaub bzw eine Reise als Backpacker ist ein Abenteuer wert. Schade, das es viele Leute im „It-Verlag“ nicht vertsanden hatten, obwohl jeder „The Beach“ mit L.Dicabrio gesehen hatte.

Ob jetzt die Medien oder die Regierung Einfluss nimmt, oder unbequeme Journalisten vs. high Society Politikern machthungrieger sind, ist populistisch gallierisch, römisch, griechisch oder altägyptisch im kaptialistischen dynamischen Systemen. Sollen ehrliche unanghängige Wahlen entscheiden! Und wenn es eine Stimme mehr ist, dann muss die Regierung abgegeben werden und zurückgetreten werden! Soviel zur berufsjugendlichen Rede am Sonntag von Radius Deux zur Lage der Lage. 😉

Auch wenn die Primatenforschung ergab, dass eine Gruppe einen Anleiter braucht und die Geschichte lehrt und so einige bewunderten Mittelpunkte als dumm aufdeckte. Die Menschen verlassen sich gerne auf einen emphatischen Menschen, der versteht, und dominant wirkt, ob er das im echten privaten Leben auch sein mag ist egal. Nur authentisch sollte er/sie/es sein.

Quelle: Venezuela Konflikt, Europawahlen, The Audacity of Hope, Erich Fromm „Haben oder Sein“, freier Journalismus, tagesschau24, Le Monde und Vegan Basics mit Havanna Club 😉

Affermation der ausgedachten Zuordnung

Chappie der Roboter der das Bewußstein von seinen Freunden auf Computer kopierte.
Ist eine Ingenieurmeisterarbeit gelungen, oder gibt es so etwas in echt?

Ist es eine Lösung, Sachen mit andauernden neuen zu ersetzten? Warum sollte Geld das Übel der Staaten oder Weltländer sein. Es ist die faire Verteilung, doch wo bleibt dann die Dynamik nach vorne. Klar solange man dafür kämpft, dass ärmere Menschen mehr bekommen. Es fehlt hier schließlich an Wissen, wie man möglichst fair und gesund oder gewinnbringend das Geld, die Währung eingesetzt wird. Wichtig finde ich, dass es auch behinderten Menschen gut geht und das sie ein selbst bestimmtes….

Wir leben in einer geschichtlich aufgeklärten und wissenbegeisternden Gesellschaft, die versucht, das Ergebnis je nach Art und Weise der Bedingungen für sich angenehm zu gestalten. „Klar, das es da Königs-Krabbbenfischer geben muß, die da besondere Leistungen für Gourmetfreunde beliefern…“ oder die Gier nach Rohdiamanten (sog. Blutdiamanten) etc.

Ganz nach dem Film der in Somalia gedreht wurde, mit Tom Hanks als Captain Phillips, werden die Opferbereitschaften von anderen Quellen gelenkt… das sind überspitzte Szenarien,

Gilt die Kraft des Guten? Ich sage hier, es kommt auf die Evolution und Entwicklung der Gruppierungen und Kommunen an, die miteinander Leben.

Doch was machen, wenn die Realität vergessen wird und man seine angestaute oder überdosierte Lebensart ewig verdrängt hat um in diesem System der kleinen Realität bzw der alltaäglichen winzigen Herausforderungen, wie sein Haushalt zu managen und so weiter…. Dann ist es wirklich, wie Maxim in seinem Lied (*VON NICHTS): „Alles anderer wird es nur zerstören!“

Die Antwort gibt es in der Bildung bzw. Zuordnungen ( *durch ein Modell das Bejaht – Affermation). Andauernde Wiedertrainingssessions zum lebenslangen Lernen und erfolgreichen umsetzten seiner Eigenschaften. Z.Bspl. „Ich male hier utopische Bilder, wie Picasso…“ Die Collage, das Visionenbrett der Träume. Wer hat das nicht in der Schule gehabt… es beflügelt einfach nur die Fantasie und ist wirklich heilsam und schafft den Ausgleich.