Alimentation

Heute wollen wir mal über die „Alimentation*“ sprechen und kommen gleich zum Thema „Hormone“ In der Verdauung des Körpers ist Ballaststoffnahrung wichtig. Nahrungsballaststoffe sind pflanzenbasierende Nahrung, die auch ab und zu Rohkost oder grobe Nahrung heißen.  Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette. Das kennt fast jeder aus der Schule, wie auch Bakterius und Planktus, die zwei Zahnzwerge. Aber wie beeinflussen Hormone den Körper? Hormone sind die chemischen Messengers deines Körpers. Sie wandern in deinem Blutkreislauf zum Gewebe und Organen und helfen diesen bei ihrer Arbeit. Sie arbeiten langsam, über die Zeit, und beeinträchtigen viele veschiedene Prozesse. Inklusiv auch den Stoffwechsel – wie dein Körper Energie aus dem Essen umwandelt. 

 
Quelle: google #how many hormones in human body *Ernährung

und die Moral der Geschichte…

„Nicht mein Tag“ ist ein Film für ca. ab 9,99 €uro im Handel. In dem Film geht´s wie kann es auch anders sein um Geld. Und ich bin beim Thema.

Banküberfall mit Happy End… Ein Aktionstreifen.

Der ordnungsliebende Bankmitarbeiter Till Reiners (Axel Stein) ist gelangweilt. Ihm gehen sein Leben, seine kleinbürgerliche Existenz und vor allem er selbst auf die Nerven. Zudem ist die Beziehung zu seiner Ehefrau und einstmals großen Liebe Miriam (Anna Maria Mühe) in der Alltagsroutine gefangen. Aber Till erwartet mehr von seinem Leben und tatsächlich kommt es eines gewöhnlichen Tages zu einer folgenschweren Begegnung: Der Möchtegern-Gangster Nappo (Moritz Bleibtreu) sucht sich ausgerechnet Tills Bankfiliale aus, um seine prekäre monetäre Lage aufzubessern. Nachdem der Räuber das Geld sicher im Fluchtwagen verstaut hat, nimmt er Till als Geisel. Der wird allerdings von der Polizei für Nappos Komplizen gehalten und ist somit gezwungen, mit dem Gauner zusammenzuarbeiten. Es beginnt ein halsbrecherisches Abenteuer für das ungleiche Duo, das Till endlich die Gelegenheit bietet zu zeigen, dass mehr in ihm steckt als nur ein gewöhnlicher Spießer.

Quelle: Media Markt. Bluerayaussteller, Moritz Bleibtreu, nicht mein Tag; „das Wide Leben“und  U. Obermayer, G.Depardieu und der Film „Mammut“. Medimops….

Sprung in der Schüssel

#Gâteau mit kunstichiger marzipan Carota. Süßer Senf und Tomate. Oder einfach nur „Balla, Balla“. 

Das ist ein Superlativer Lebensart bis hin zum Jachkra. Ich hoffe nicht, das es soweit kommt. Färbende Laufschuhe oder leuchtet neon rot! Aber bitte eine Größe bigger bestellen*. Ja ich bin fieß in meinem Business und hab keine Geheimnisse. Also: „Zigarettensteuer in Europa?“ Warum? Weil es Konsum bleibt. Und das ist gut! Übertragung aus dem französischen: Besoin=Bedarf…  unbewusstes lesen oder erkennenn / Autodidaktik – triggern – was ist das? Das Gegenteil von Schule! Das Leben ist ein ruhiger Fluß…  Also – Marley Bluetooth RISE BT mit dem WINDOWS 10 gemoddeten Computer Marke Asrock und Eigenbau volle Pulle aufgedrehen…. Ja die Kunst zum AKAI MPC ist eingespart, seid  Probellahead Reason 10.4  und das Nektar Panorama DAW released ist. Ja „Soundclick.com“ der Beatausverkauf zu neuen rap Beats interessiert seid dem nicht mehr.

Und so entsteht hier also der Post – Wie Jamaram singt „the money makes the benjamins….“ ja und auch manch eine Erscheinung ist so…. Wenn man nicht gerade in Freetown unterwegs ist oder auf dem Flug nach Benin, Dar Es Salam, Chad ist und zweite Heimat hat, dann bleibt man ein relativer reicher Mensch als Vergleich hier im Europäischen.  Am Abend Musik hören, die Küche putzen und den Boden wischen. „Was sollte noch gesagt sein?“ Vegane Ernährung hilft und dazu ausgeglichen. Aber was soll man da noch bei dem Überangebot an dem Trend sagen? Außer, dass der Körper etwas übersäuert. Deswegen braucht der Magen auch mal Natron. „ich bin allein auf neer einsammen Insel“ wie es Koljah mit s7 Liedern auf I-Tunes im Store für 7 Euros trappt.  Da bevor Koljah vor Cr7s +(snowgoons) ein komplettes Album publiziert und verfilmt hat, bleibt wie ich finde, Koljah +(justiert von antilopen)  best Solo Rapper im Juni 2019 und hat meinen Geschmack besser getroffen. Somit macht er ds Rennen und Snowgoons Cr7s ist somit ausser Trend. Wer jedoch den nächsten Trend auf Dadius.de macht? Bleibtabzuwarten…. 

Ja das fühlt sich echt an und gehört zum Sommerabend. Musik ist unterschiedlich in ihrer Warnehmung und auch vom Wetter abhängig.

Genau wie der Appetit. Ob man da nun Tomate oder Möhre zum süßen Senf mehr mag oder nicht. Wie gesagt es gibt ja auch Schokomuffins oder Eiß…. 😉 bzw die Gesundheit geht vor und läßt es Danken. Hier sei nur eins gesagt: Zuviel vom Alkohol macht auf Dauer Dumm und abgehängt. Zeit wird es sein Leben zu ändern und das Gehirn neu zu stellen. 😉

Quelle: Versuch de Gedanken zu Ordnen, (Bob Marley „Collector´s Edition“ *catch a Fire DVD eagle vision) Dieser Artikel ist weg, aber es gibt noch mehr. ebay 1 2 3 meins!.;  *adidas  Bild/Champ: plötzlich gigolo

Was bedeutet für mich Heimat?

Home ist wo mein Herz ist! Es ist mir aber nicht egal, wo ich wohne und lebe.
Ich bin als Kind in Baden-Württemberg aufgewachsen. Meine Großeltern waren aus Bayern. Ich lebe seit ca 20 Jahren in München. Ich war auch bei der Bundeswehr und kam rum im ganzen Ländle Deutschland. Danach besuchten meine erste Lebenspartnerin und ich, Frankreich, die Malediven und Thailand.
Heimat ist nativ gesehen für mich München, genauer gesagt mein Zuhause Gefühl ist meine Wohnung.
Es ist ein gutes Glück, eine Heimat zu haben. Genauer gesagt, ein Ort.
So allgemein, das klingen mag, so komplex ist es! Da kann man sich ja egal wo, wohl fühlen?
Ja, das stimmt auch! Ich persönlich brauche aber auch ein Stück weit meine festen Strukturen und Ordnungen, gewohnte Wege. Sprache und Kultur ist für mich auch ein Teil von Heimat.
Die Zeit, in der ich an bestimmten Zuhausen gewohnt hatte, prägt auch den Begriff Heimat!
Da ich 50/50 in Dörfern und der Stadt in meinen Leben gelebt habe, bin ich ein Mischling.
Reine Ureinwohner aus dem schwäbischen Dorf oder harmonisierter Kinder Nomade des Zentrums der oberbayerischen Landeshauptstadt. In meiner Welt gibt es viel zu erleben, da mich die Abenteuerlust auch heute noch interessiert. Mit dem Kopf bin ich oft fasziniert und stell mir in meiner Welt vor, wie ich mich woanders noch besser fühle. Ein gewisses Maß an Pioniergeist, hat mir meine Familie in die Wiege gelegt*. Doch auch Pioniere haben ihr zu Hause gefunden. Auch wenn, ganz woanders. Für mich ist Nationalität und innerer Staat nicht wichtig! Sich gesund fühlen und sich Gutes zu machen, dass ist noch ein anderer Teil von gefühlter Heimat. Ich erinnere mich gerne an meine Reisen. Ich finde, dass jeder seine Heimat findet und sich darin glücklich und satt fühlt.

geistiges Eigentum: B.Weltmann     (Quelle: Horst Seehofer 😉

Viva Vivat!

Nein mir gehört kein ELIXIR longboard
ich war nu auf der ISPO 2013 – Ja unsere Gesellschaft lebt im Überfluss
Scheiße Vimeo Filme gedreht und jetzt nach 3 Jahren später
wird’s mir übel wenn Ichs wieder anschaue……. Media Markt hat alles!
Rotwein mit Wasser – viel zu wenig Geld für Gesundes!
und ne Ziggy mit klinischen CBD – gegen die Neurotik
wer ist schon dauernd clean – niemand
denn das kann niemand sein – und die Mächtigen streben nach noch mehr —
ja verrückt – mit der neuen Telefonflaterade — entweder mitmachen – oder der Kapitalismus  frisst einen
ne Packung, ca 250 gramm Käse genascht – doch mit Gottes Hilfe wollen wir heute nicht mehr rechnen -wir leben nicht im Paradis Land – doch sind mehr Tänzer als Soldat-
und in der langen Nachtschicht versucht den Server bzw Parallel zu verstehen
den verschwitzten NY Yankees Happy runtergeschmissen
das neue Totenkopf Liter bewundert
nen redbull genüßlich in der sehr frühen Morgenstunde geschlürft
ja genau Youtube ist billig und hat ein Überreiz am Angebot
also Back to the roots
ich mache eine Diät und so…
dann wenn der American Spirit ausgeht
dann…. rauche ich endlich nicht mehr
aber was hat das alles mit nem geposteten
Artikel Paragraph oder Dokument hier zu tun?
Nichts – denn es ist P-O-E-T-R-Y also 3 min Zeit!

Ja und was dann noch zu sagen ist….
der geilste Tag – Gute Nacht.

Euer Team Radius Deux
Viva auf keinen Fall die Verneinung!

 

Immigrant.

Sympathische freundliche Charakter Größen – und neutralen Paradikmenwechsel braucht Europa. Pensionärin – das Erfolgsmodell geht in die 1. Runde und übersteht die 12 mit vollem Bewusstsein glänzend.

Brunnen am Friedensengel München

Warum nicht mal in die Synagoge gehen? Zeki Genc der Leiter des Instituts für Migration in München traf ich vor ca. 4 Jahren. Er stellte fest… das ich ein deutscher Immigrant bin. Ja und ich gebe zu, dass ich schon des öfteren meinen Blick gewechselt habe. Das im Klartext – mein Lebensstiel ist multiple Anpassbar und immigriert sich also weltweit. Das man nicht für alles Einfühlungsvermörgen mitbringen muss, um in dieser Welt zu bestehen, das ist neu für mich und im Alter nur schwer umzusetzen. Denn je älter der Mensch wird um so mehr ist er auf sich selbst belassen. Da wird er ins soziale Altersheim gesteckt und verliert langsam den Verstand. Irgendwann ist der charismatischen Verstrahlung einer politischen Ära, wie es eine autoritäre Begebenheit darstellt, zu Ende. Es ist der heilige Zeitgeist einer nicht alternden wollenden Generation, die vom Wettbewerb der non-gewalttätigen Rebellion lebt.

Aber was machen, wenn man da selbst ins „Ströbele“ Alter kommt?  Wilson – „der Weltverbesserer“ – der Film zeigt da ein Bruchteil von naiven Charakter, ähnlich wie die Geschichte von Forest Gump. So sehr ändern sich die Interessen eines Menschenbild und Schauspielers nicht.

Vielleicht liegt das Glück genau vor uns und wir sehen es nur nicht.

Aber Vorsicht, nur egozentrisch unsoziale Typen sind solchen Schicksal überlassen. Komischer Weise, bringt die Lebenslaune und nicht die Erziehung ein zufriedenes Leben im Alter mit sich. Jeder Mensch ist ein Stück dieser Erde und ein König, Multimilliardär und Gott, ein Teil des Universums und seine eigene Materie in seinem eigenen Körper.

Quelle: Henryk.M. Broder,  Zeki Genc, BIM Bayerische Institut für Migration, Yeliz Y.Krannig  (Buch: Kultur zwischen Nationalstaatlichkeit und Migration)

Beitrag: geschrieben von Dr.Babu Weltmann

Was es braucht

Du wirst zu dem was du denkst – ist so ein Spruch von Aristoteles ein Philosophe. Meines Wissens, war er ein sehr redebedachter Mensch, der die Sprache als Zauber sah und damit Heilung und gesundes Leben darum resultierte. Er sagte auch, dass jemand der nach Geld strebt und damit sich alles erreichen ließ, nie welches gehabt habe. Die Lösung am Geld ist die Dynamik, die sich daraus ergibt. Doch zum Glück geht es Team Radius Deux aka Dadius.de nicht so sehr darum mit dem gemachten und der Dynamik zu leben, sondern ein gutes Gleichgewicht zu halten und demHobbie hier zu schreiben und zu posten. Das ist so frisch im Sommer, wie eine kalte Dusche zu nehmen und seine Klamotten und Bekleidung sauber zu halten und zu waschen und dass mit einem guten Waschmittel. Dann noch die Wohnung und das Drumherum nicht vergessen zu putzen und sowieso, macht es Sinn – sein gesamten Rhythmus auf die warmen Tage im Sommer umzustellen. Da wären wir dann beim Thema „Ventilator“. Naja und als dass nicht jeder schon gewußt hätte….. so hab ich es hier einfach mal gesagt: Das Leben ist zu kurz um die Hauptsache es zu Leben – zu vergessen! Archimedes ist rebelisch, weil er sagte, das man die Welt nicht beeinflussen kann wenn man immer nach ihr geht….. was der Einfachheit schon wieder zu Leide macht. Nach einer logischen Übersetzung ins heutige Verständnis, das man einfach anders sein soll, als der Trend. Alleine dieser Gedanke bringt eine verschobene Ansicht und viele Individuelle Menschendenker ans Licht der heutigen Denkergeneration. Aber Vorsicht, der Wahnsinn ist da nicht weit entfernt, wenn man unbedacht anders denkt!

In diesen Sinne: Euer Team Dadius.de

Smalltalk….

Ein Frische Schuh bitte…

Zu letzt im Schuhe-Einkaufscenter „Schuhschrank“ machte ich eine Bekanntschaft mit Airseeas Sieesit. S. sagte: „Biste auch so verstrahlt von den ganzen Amerikanischen Slangsprüchen und so?“  Übersetzen wir das doch mal ins deutsche… One Fresh Sneaker Please… meint so viel wie Ein Frische Schuh bitte… ob man da ein Fragezeichen macht oder ein Ausrufezeichen…. das weis ich jetzt auch nicht gerade so richtig. Auf jeden Fall ist das hier echt neu vom Stiel und so. Brauner Luxus Rum aus Jamaica oder spektakuläres Industrielles…. wie 1000 Musiker, die ein Lied trällern…. des soag i net! Aber YouTube ist der Hit!  Da is es mir lieber, wenn ich überhaupt nichts versteh….. und wie Maitre Gims in Paris in der Metro singt. An sich würde das jetzt schon reichen um meinen Tag sehr interessant zu haben – doch so sehe ich das Leben an mir vorbeiziehen und bin selbst verplant und schreibe Freistiel a neues Programm, das da heist, scheiß automatische Textschreibermaschinen. Aber wer nun mal nicht aus Herzen schreibt, ist doch irgendwie auch nicht echt und authentisch. …

Quelle: Youtube Titel: (Gentleman & Ky-Mani Marley – Tomorrow) geschrieben von Dr.Babu Weltmann Bild: Complex.com