Zapata und der Reiter, der von den Hügeln kommt…

Team Dadius

Radio Moderation und Redakteur bei Radius Deux Humidor
Team Radius besteht aus Interviewern und Redaktion von dadius.de. Alles aus dem Umfeld und immer mal wieder ein bisschen mehr Interviews, Meist über Musik und Biographie von Musikern
Team Dadius

Letzte Artikel von Team Dadius (Alle anzeigen)

This post has already been read 207 times!

Das Hinn&Über sprich Ying&Yang a.k.a. (as known as) hat heute ein wichtiges Argument – nämlich, dass es keinen Sinn macht, seine Meinung zu behaupten, wenn man glücklich werden möchte, b.z.w. ein Konflikt

diplomatisch lösen möchte. Hat Frau gerade wie eine Wilde über den anderen geklagt und war der sicheren Überzeugung, es werde sich der Konflikt nie lösen, setzt sich Mann hin un dtrinkt spontan einen über den Durst…

Inspi. by DMAX und Fernfahrer im Alter und Datenverlust durch ein veraltetes System. (ne Halbe Flasche Vodka)

Appendix* Egal ob jetzt der Sreit vom Tisch ist, ist es schlau bei solchen Streiterein keine Seite zu bevorzugen – so als Diplomat. Ein gekaufter Mensch ist genau so schlecht wie ein Verlogener. Da hört sich bei uns die Freundschaft auf. Menschen sind keine Pokerkarten. Sollte man sich da lieber wieder seinem Karma bewusst werden und so weiter. Manche Menschenlaufen ihr Leben lang diesem neoliberalistischen System hinterher und merken nicht das es auch noch die Persönliche Entfaltung gibt. Gerade in einem neuen blitzgescheiten und gut zu verstehenden Kontinent wie es Europa inzwischen darstellt, ist die Würde des Menschen unantastbar und darf sich doch frei entfalten. Ob es da nun Wilde Menschen gibt, hin und her, cool ist es wenn die einschleichenden Rechtssysteme wie es Menschen sehen, die meinen mehr Wert zu sein als andere… in naher Zukunft lernen, durch Liebe und Praxis, den anderen zu vertrauen! Dann kann sich das Potenzial auch entfalten und ist schön und edel anzusehen.