Broadcaster Numéro 2

a weng übers Geschäft: „wir sind Radio zwei – weil wir nicht eins sein wollen“

 

Flavor Flav war schon so nen Faktor für das Programm hier.

Der erste der hammergeil und krass kommt — ist dann Flavor Flav. Wer kennt den kleinen Mann mit der dicken hr (Clock) nicht? Der hat sich in deutschen Ohren wie ein trojanischer Bekoffter eingeschlichen. Sogar in der Albert-Roßhaupter Straße in München gab es zu seinen Ehren 2000, einen Club der sich „Flavor“ nannte. Der schon etwas ins Alter gekommene Superrapper aus New York wird ganze 58 Jahre und gehört also zu den ewig Jung Gebliebenen. Das der Kerl einen Kultur ins Leben gerufen hat, die spätestens mit dem Hit von 2000 mit ONE TWO THREE – (from New York to Germany) und seines Gleichen Grandmasta Flash bekannt wie auch KRS ONE oder derzeit KC DA ROOKIE und DJ Jazzy Jeff (OLD 50 Y.) So könnte man die Rapper auch die Fantastischen Vier oder die Drei Musketiere nennen (incl.sprich Dadanjo – D´Artangnan). 

Sie haben uns geprägt!  Anfang der 2011er Jahre Francais HipHop

Im Samstag, da hörte er das erste mal das Lied von dem kontroversen Namen der Band Sexion d’Assaut „a bout souffle“ was soviel wie „außer Atem“ heißt. Der zweite Track „Désolé“ (Entschuldigung) geviel auch vielen Freunden und Kumpaneninnen und kam gut an. Jeune de Banliues, das Vorstadtlied von „Disiz la Peste“ war dann der Hammertrack. Danach kam dann „Youssoupha“ mit – Babylon Zoo- und Irma mit dem gleichen Feature auf ihren Lied „I Know“ zum Erfolg in Frankreichs Vorstädten und in Europa oder bei Victoria Secrets´Fashion Shows als Model- Auf jeden Fall was sehr eigenes ist die franzöische Hip Hop und R&B Szene. Ab 500.000 verkauften Alben zählt das auch in Deutschland zum Erfolg.

Er war fasziniert. 

Die Sehnsucht nach überhaupt keiner Musik ist planlos. So planlos wie manch einer durch das Leben steuert. Das Geheimnis ist die Würze des Veränderung und die Konstante ( Viva , die Frau Miss Fatty, dort hingebracht hat, wo Nicki Minaj, die Twerk and Swagger Hip-Hop Diva wie damals Foxy Brown und Lil Kim träumten zu sein…. Im Mittelpunkt und Bekannt. Auch Mademoiselle damals Shakira, Pink, Aguilera, Jenny from the Hood, M.Elliot und viele andere. G-Eazy sagt es mit dem Track Sad Boy

 “ Jer what you are sad for “ 

das ist alles nachdem du fragen mußt. Selbst der Kaffee schmeckt nicht mehr wenn man so „SAD“ ist. Ja schlechtergeht´s nicht, wenn der Junge Kerl im Mittelpunkt steht und wie er es richtig erkannt hat geht es ums wesentliche in seinem lyrischer Strophe. Dann bleibt wohl nur noch zu sagen, dass es im Leben um die Schutzschicht geht, die eine runde Scheibe hat.  SO sollte man in seinem Leben auftauchen und was man sollte? Wieder dem treu zu werden, was das Leben ausmacht. Der Stimme des ewigen Glühens für eine gute Sache; die da zum Beispiel Hip-Hop Oldschool Schwingungen oder besser gesagt die Tradition der Schaltpulte der Vinyl – und Tonträger manuell bedeutet. Auch wenn nur chinesisch gesprochen wird. Wir bleiben also auch dadurch Broadcast Deus.

Quelle: Internet, Inspiriert durch J.Dilla und Jazzmusiker G.Porter